Der Kälte trotzen: Die besten Give-aways für den Winter

Neben saisontypischen Werbemitteln zu speziellen Feiertagen führen auch an die Jahreszeiten angepasste Give-aways stets zu guter Resonanz. Im Winter stehen daher nicht nur Werbeträger hoch im Kurs, die für eine gemütliche Vorweihnachtszeit sorgen, sondern auch solche, die dem Empfänger auf praktische Art und Weise dabei helfen, den sinkenden Temperaturen zu trotzen.
Fünf großartige Ideen für Give-aways, die Ihre Kunden durch die kalte Jahreszeit begleiten, habe ich hier für Sie zusammengetragen:

1. Eiskratzer
Jeder Autofahrer, der keine Garage besitzt, weiß: Das mit Abstand lästigste Problem im Winter ist das Eiskratzen. Mit einem komfortablen Eiskratzer-Exemplar erleichtern Sie Ihren Werbemittelempfängern zukünftig stressige Morgen, was Sie Ihnen mit Sicherheit zu Gute halten werden. Ihnen steht dabei eine große Auswahl verschiedener Modelle zur Auswahl: Die Variante mit praktischem, extralangem Griff zum Beispiel erleichtert das bequeme Erreichen der Scheibenmitte und jene mit angenähtem gefüttertem Handschuh schützt vor starren, frierenden Fingern.

2. Sattelschoner
All diejenigen, die ihren Drahtesel dem Auto vorziehen, und auch an verregneten Wintertagen nicht auf ihn verzichten wollen, sind auf besondere Schutzmaßnahmen angewiesen. Ein häufig vorkommendes Ärgernis im Fahrradfahrerleben ist zum Beispiel der unangenehm feuchte Hosenboden, der durch einen durchnässten Sattel zustande kommt. Abhilfe schafft hier ein Sattelschoner, der natürlich auch vor Sommerregen schützt und so von Januar bis Dezember unschönen Überraschungen vorbeugt. So rufen Sie sich bei Fahrradfans das ganze Jahr über in Erinnerung.

3. Thermobecher
Ebenfalls nicht nur, aber ganz besonders im Winter beliebt, ist der Thermobecher. Er hält Heißgetränke wie Tee und Kaffee auch bei frostigen Temperaturen warm und kann auch als Ersatz für die sogenannten „To-Go“-Einwegbecher genutzt werden, weshalb ihm zusätzlich eine nachhaltige Komponente zukommt. Mit diesem Give-away zeigen Sie also nicht nur Interesse am kulinarischen Wohl der Empfänger, sondern auch Einsatzbereitschaft für die Umwelt, womit Sie in der Regel noch einmal zusätzlich punkten können.

4. Handwärmer
Wenn Sie jemandem im Winter etwas Gutes tun wollen, was liegt da naheliegender als Wärme zu spenden?! Besonders Füße und Hände kühlen ohne Hilfsmittel schnell aus, doch letztgenannte können durch automatisch Wärme erzeugende Päckchen ganz einfach davor bewahrt werden. Die meisten Handwärmer-Modelle werden zuhause vorbereitet und anschließend durch einen Knickmechanismus aktiviert. In der Jackentasche aufbewahrt, halten sie angenehm warm und können immer wieder aufs Neue verwendet werden. Glauben Sie mir: Ihre Kunden werden Ihnen für den praktischen Wärmespender danken.

5. Lippenpflege
Viele Menschen haben mit trockenen, spröden Lippen zu kämpfen, sobald es kälter wird und sind froh über einen gut wirkenden Lippenpflegestift. Meine Erfahrungswerte zeigen, dass der Trend hier sogar zum Zweit- bzw. Drittpflegestift geht, damit stets ein solcher in verschiedenen Räumen, Taschen und Jacken vorhanden ist. So liegen Sie mit diesem Werbemittel in keinem Fall falsch

Sie sind auf der Suche nach einem individuell zu Ihrem Unternehmen passenden Winter-Werbemittel?
Dann stöbern Sie doch einmal in unserem Webshop. Hier finden Sie verschiedene Varianten der vorgestellten Werbeträger und können sich inspirieren lassen.
Bei Fragen helfe ich Ihnen gerne weiter und berate Sie ganz persönlich.
Sie erreichen mich per E-Mail oder telefonisch unter 02175 99067-0.

Ihr Ralf Hesse

Facebook